ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf
ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf
ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf
ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf
ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf

Milchbahn wieder gesperrt

Milchbahn-SperrungWieder mal ist die Milchbahn seit Donnerstag, den 12.01.2023 zwischen Kreisstraße (K6758) und Pottack gesperrt.

Aus welchen Gründen und für welche Dauer ist vollkommen unbekannt.

Es wäre auch wirklich zu viel verlangt die Bürger darüber zu informieren.

Foto & Beitrag: _webmaster

 

Seit dem heutigen Mittwoch, den 25.01.2023 ist die Milchbahn nun wieder für den Verkehr freigegeben. Ein Schaden am Fahrbahnrand wurde über die gesamte Breite der Straße ausgebessert. Die Ausbesserung wurde großzügig mit Split beauflagt, was nun eine Gefahrenquelle,

zum kompletten Beitrag

Gemeindebrief der Ev. Kirchengemeinde eingestellt

Unsere Kirchenmitglieder und auch jeder kirchlich Interessierte kannte ihn – den Gemeindebrief.gemeindebrief

Er informierte stets über Aktuelles und Wissenswertem aus dem Kirchenleben.

Nun wurde er nach gut einem viertel Jahrhundert eingestellt.

Zukünftig soll nur noch über Handzettel bzw. Aushängen in den Schaukästen informiert werden.

Damit geht wieder einmal ein Stück Kultur den Bach herunter.

Wer gerne in Erinnerungen schwelgen möchte, kann auf der Webseite Ziltendorfs die letzten Ausgaben des Gemeindebriefs nochmal Revue passieren lassen.… zum kompletten Beitrag

Bürgerhaus wird barrierefrei

Wer sich auf zwei gesunden Beinen fortbewegt, hatte bislang keinerlei Probleme beim Zutritt zu unserem Bürgerhaus. Diese Auffahrt an der Rückseite des Bürgerhauses soll zukünftig Barrierefreiheit schaffen.

Nun gibt es jedoch leider auch Mitmenschen, welchen dies nicht vergönnt ist, weil sie eventuell auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

Diesen nun den Zugang zu einem öffentlichen Gebäude zu erleichtern war längst schon überfällig.

Endlich hat man dies erkannt und so errichten dieser Tage viele fleißige Helfer, u.a. die Firma „Krüger Metallhandel GmbH“ aus Wiesenau, einen barrierefreien Zugang auf der Rückseite des … zum kompletten Beitrag

Verlust für unsere Kirchengemeinde

Es geht aufwärts! …jedoch leider nur mit den Preisen. Pfarrer Mathias WohlfahrtDank Corona und aktuell dem Krieg in der Ukraine, müssen wir mit mehr und mehr Einschnitten in unserem sozialen Umfeld leben. So muss selbst die Kirche nun Einsparungen, nicht zuletzt auch auf Grund sinkender Mitgliederzahlen, vornehmen. Trotz großer Anstrengungen von Pfarrer und Gemeinde ging leider auch die Zahl der Taufen weiter zurück.

Seit seiner Amtseinführung am 1. Dezember 2013 betreute Pfarrer Mathias Wohlfahrt unsere Kirchengemeinden in Brieskow-Finkenheerd, Groß Lindow, Wiesenau und … zum kompletten Beitrag

Sturmschäden im Dorf

Am Ende der vergangenen Woche fegten die Sturmtiefs Ylenia und Zeynep über Deutschland. Sturm Dabei blieb auch unser Ort nicht verschont. So richteten die Orkanböen größere Schäden auf der Waldsportanlage an, wo Bäume entwurzelt und Dächer abgedeckt wurden. Dabei wurde auch das am Eingang befindliche Kassenhäuschen arg in Mitleidenschaft gezogen. In der Gärtenstraße brachte der Sturm eine Wand der Scheune von Familie Gander zum Einsturz. So waren auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr im Dauereinsatz. Zum Glück gab es jedoch keine… zum kompletten Beitrag
SUCHE
Generic filters
Exact matches only
Password-Anforderung
Um Zugang zu den verborgenen Artikeln zu erhalten, lässt sich hier ein Passwort anfordern.
Neueste Kommentare
Statistik
Anzahl der Beiträge: 489
Kommentare: 6
Seitenzahl: 12
Letzte Aktualisierung:
25. Januar 2023 @ 10:30