Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf

Danke Harald!

Des Menschen Zähne bereiten zumindest zweimal im Leben Schmerzen, Harald Hoellfritschwenn sie kommen und wenn sie gehen. Für alle weiteren Wehwehchen mit unseren „Beißerchen“ war stets unser Zahnarzt Harald Hoellfritsch helfend zur Stelle. Seit annähernd drei Jahrzehnten betrieb er in unserem Dorf seine Zahnarztpraxis mit tatkräftiger Unterstützung seiner Assistentinnen. Anfänglich mit eigenen Praxisräumen im Landambulatorium in der Bahnhofstraße und ab 2003 dann mit einer neuen Praxiseinrichtung im vormals dort bestehenden Lebensmittelmarkt Böttcher am Fließ. So ziemlich jeder Ziltendorfer saß wohl schon auf seinem Behandlungsstuhl und ließ sich fachkundig die Zähne wieder „richten“. Die berühmte Angst vorm Zahnarzt, welche bei vielen Mitbürgern recht weit verbreitet ist, verflog dann meist recht schnell unter den Händen von Harald, welcher seinen Beruf mit Enthusiasmus ausübte und für jeden Schmerzpatienten immer tröstende Worte fand. Somit haben wir es ihm zu verdanken, dass wir auch heute „noch kraftvoll zubeißen können“.

Da lacht der Zahn!Gestern öffnete er nun seine Praxis zum letzten Mal und sieht jetzt dem Ruhestand entgegen. Es ist etwas schade, dass sich kein Nachfolger(in) fand um die Praxis weiter führen zu können und so werden wir wohl (hoffentlich nicht für immer) der Zeiten gedenken als man noch seine Zahnbeschwerden fast vor der Haustür heilen lassen konnte.

 

Wir sagen somit „Habe vielen Dank Harald, für deine Arbeit und genieße die wohlverdiente Rente!“

 

Print Friendly, PDF & Email
Diesen Beitrag teilen auf:
Suche
Search
Generic filters
Exact matches only
Archive
Mai 2019
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Translation