Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf

Martinfest 2015

Darsteller des RollenspielsBereits schon zum 16. Mal fand am gestrigen Samstag den 14. November die Martinfeier auf dem Kirchplatz statt. Wie jedes Jahr findet dieses Fest zu Ehren des heiligen Martin von Tours statt, einem der bekanntesten Heiligen der katholischen Kirche, welcher im 1. Jahrhundert nach Christus lebte und dessen Namenstag am 11. November begangen wird.

Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch Katechetin Mirella Schulz und Pfarrer Mathias Wohlfahrt, in welcher dieser auch auf die Terroranschläge von Paris einging, welche am Vorabend stattfanden, rief er zum Gebet für die Opfer und Angehörigen dieser Anschläge auf.

Im Anschluss wurde in einem Rollenspiel, unter Leitung von Daniela Krüger, den Besuchern das Leben des heiligen Martin in kurzen Szenen dargestellt.Umzug angeführt vom Traditionsspielmannszug EKO

Nach dem gemeinsamen Absingen des Liedes „Ich geh‘ mit meiner Laterne“ fand ein Lichterumzug durch den Ort statt, welcher in alljährlicher Tradition vom Traditionsspielmannszug EKO angeführt wurde. Dieser endete wieder am Evangelischen Gemeindezentrum wo man sich zu einem geselligen Beisammensein traf.

H.-J. Hauk hält das Feuer am lodern.Für die Betreuung der Gäste mit Imbiss und Getränken sorgte der Ziltendorfer Feuerwehr- und Freizeitverein und für all Jene welchen es trotz der relativ milden November-Temperaturen doch etwas zu kühl wurde sorgten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hans-Joachim Hauk und Bernd Franke mit einem Holzfeuer für Erwärmung.

 

Beitrag, Fotos & Video: _webmaster

Print Friendly, PDF & Email
Diesen Beitrag teilen auf:
Suche
Search
Generic filters
Exact matches only
Archive
November 2015
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Translation