ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf
ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf
ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf
ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf
ZILTENDORF gestern & heute
Ortschronik der Gemeinde Ziltendorf

“Volkszählung” im Jahr 1817

Bekanntlich befand sich Ziltendorf von 1406 bis 1817 in Besitz des Stifts Neuzelle. Als Folge des Wiener Kongresses kam die sächsische Niederlausitz zu Preußen und das Neuzeller Kloster der Zisterzienser wurde 1817 durch König Friedrich Wilhelm III. säkularisiert und weltlichen Zwecken zugeführt. Im Rahmen dieser Säkularisation erfolgte eine Bestandserfassung.

1817

Quelle: Neues Lausitzisches Magazin
Herausgegeben von der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften, Görlitz 1843

Print Friendly, PDF & Email
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
SUCHE
Generic filters
Exact matches only
Password-Anforderung
Um Zugang zu den verborgenen Artikeln zu erhalten, lässt sich hier ein Passwort anfordern.
Neueste Kommentare
Statistik
Anzahl der Beiträge: 489
Kommentare: 6
Seitenzahl: 12
Letzte Aktualisierung:
25. Januar 2023 @ 10:30